Supra generations

    The Toyota Supra Community for all Supra generations

    Toyota Supra A90

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    Toyota Supra MKIV

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    Toyota Supra MKIII

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    Celica Supra (MK2)

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    2000GT & Supra MK1

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    Das leidige Thema: Performance Tuning beim 2023 6MT MK5 | Forum

    Moguide

    Hey,


    fahre einen 23er 6MT MK5 und würde gerne etwas mehr Leistung rausholen. Ich denke so um die 450 PS würden mir eigentlich schon reichen, am Getriebe auch etwas tunen für mehr burps und brabble, möglichst wenig umbauen (legal und eingetragen). Dachte das ist eine relativ einfache Sache, aber Pustekuchen. 


    Alle MT Modelle sind natürlich ECU locked, das (teilweise) entsperren für Nutzung mit MHD/BM3 wirkt extrem sketchy auf mich. Da ich keinen bock habe meine ECU selbst oder über eine Tuningwerksatt für 1300 € nach Finland zu schicken in der Hoffnung das Ding wieder zurückzubekommen gab es noch die Möglichkeit einen JB4 zu nutzen, verspricht bis 100 PS mehr, perfekt. Etwas Ghetto der einbau aber okay, JEDOCH funktioniert dieses nur mit AT, laut einiger Erfahrungsberichte sehr hit or miss mit MT.


    Als letztes gibt es noch JB+ was einem zumindest einen unkomplizierten 50 PS boost geben soll, aber nur für 30-50 ps der Aufwand... naja.


    MPS bietet ein Stage 2 tuning für 450 ps an, wäre auch perfekt, allerdings schreiben sie da nicht, ob das auch mit MT geht (wird nur bei Stage 3+ für 7,3k Euro erwähnt). Stage 2+ für immerhin auch stattliche 5,3k Euro steht auch nix mit MT.


    Habt ihr noch eine Idee wie (und WO) ich sonst noch mit möglichst wenig Aufwand eine Supra mit Handschalter auf 450 ps bekomme ?

    Gt4supra100th Owner
    Du kannst auch nur den unlock mit reiner sw auf ca 450 ps fahren ....wird zwar für die seriendownpipe schon happig mit flow aber kostet dann so mit unlock ca 2k ...


    Alternative 1. Ece downpipe 2. Racechip gts 5 auf stufe 7(er funktioniert wirklich gut). 3 leichte lifepo4 batterie -20 kilogramm..  fährst bei kaltem wetter hohe 8er zeiten wenn du alleine drin sitzt mit leerem tank. Und den chip kannst auch eintragen lassen. 


    die 450 ps stages vom mps sind für den handschalter genauso verfügbar.




    Moguide

    Quote from Gt4supra100th Du kannst auch nur den unlock mit reiner sw auf ca 450 ps fahren ....wird zwar für die seriendownpipe schon happig mit flow aber kostet dann so mit unlock ca 2k ...


    Alternative 1. Ece downpipe 2. Racechip gts 5 auf stufe 7(er funktioniert wirklich gut). 3 leichte lifepo4 batterie -20 kilogramm..  fährst bei kaltem wetter hohe 8er zeiten wenn du alleine drin sitzt mit leerem tank. Und den chip kannst auch eintragen lassen. 


    die 450 ps stages vom mps sind für den handschalter genauso verfügbar.






    Danke für die Antwort ! Der Racechip gts 5 erfordert auch einen ECU Unlock oder nicht ? Weißt du das ?
    bbj Owner

    Der Racechip ist ein Zusatzsteuergerät - braucht also keinen ECU-Unlock.

    Aber den Racechip kannst Du mit dem beiliegenden Teilegutachten nur bei ansonstem unveränderten Motor und AGA eintragen lassen. Wenn Du z.B. Downpipe (oder irgendetwas anderes - z.B. geänderte Ansaugung oder AGA .....) und Chip haben willst, dann ist meines Wissens nach eine (teuere) Einzelabnahme fällig. Auch wenn alles für sich alleine ein Teilegutachten oder ABE hat - aber die gilt jeweils nur bei ansonstem unveränderten Fahrzeug.


    (Ist genau so bei Fahrwerk und Spurplatten in Kombination)


    Servus aus Ostbayern

    The Forum post is edited by bbj 17 Jun
    Moguide

    Quote from bbj

    Der Racechip ist ein Zusatzsteuergerät - braucht also keinen ECU-Unlock.

    Aber den Racechip kannst Du mit dem beiliegenden Teilegutachten nur bei ansonstem unveränderten Motor und AGA eintragen lassen. Wenn Du z.B. Downpipe (oder irgendetwas anderes - z.B. geänderte Ansaugung oder AGA .....) und Chip haben willst, dann ist meines Wissens nach eine (teuere) Einzelabnahme fällig. Auch wenn alles für sich alleine ein Teilegutachten oder ABE hat - aber die gilt jeweils nur bei ansonstem unveränderten Fahrzeug.


    (Ist genau so bei Fahrwerk und Spurplatten in Kombination)


    Servus aus Ostbayern

    Danke dir, sehr hilfreich. Meinst du bzw. ihr denn die gesteigerte Leistung von +76 PS also auf ca. 410 ps schafft die stock downpipe oder raucht mir dann der Motor ab? Wäre btw GTS Black laut Website.

    Und glaubt ihr die Herstellergarantie bleibt mit Racechip bestehen oder genauso weg wie bei ECU unlock ? Toyota gibt halt insgesamt 15 Jahre auf den Motor was mich schon etwas zögern lässt.


    VG

    The Forum post is edited by Moguide 17 Jun
    bbj Owner

    Die 416PS schafft er mit der originalen Downpipe - ich spreche aus Erfahrung ;-)


    Motorgarantie ist weg - die können (wenn es um sowas teueres wie den Motor geht) anhand von "Schleppzeiger-Werten", die in der ECU abgespeichert werden nachvollziehen, dass ein Racechip (oder anderes Zusatzsteuergerät) eingebaut war (also auch Ausbauen hilft nichts).


    ...einen Tod muss man sterben - ich wusste garnicht, dass die 15a auf dem Motor geben.....


    Achja, der GTS Black heisst nunr GTS Black 5 (die liefern da noch ein OBD-Dongel dazu und Du kannst in der APP nicht nur einen Warm-Up-Timer einstellen, sondern auch das Tuning erst bei bestimmten Motoröltemperaturen usw. aktivieren)


    VG

    Gt4supra100th Owner
    Gibt ja verschiedene meinung zur garantie und diesen zusatzboxen aber wenn du extended zugriff auf die dme hast und das stg über obd auf werkseinstellung zurücksetzen kannst sind diese lernwerte bzw gespeicherten höchstwerte wieder gelöscht...somit nicht (mehr) nachvollziehbar. 
    bbj Owner
    ...danke für den Hinweis - again what learned :-)) - aber wenn man es legal hat ist es ja sogar in den Fahrzeugpapieren dokumentiert :-)
    Moguide
    Echt schwierig. Bin die ganze Zeit am hin und her überlegen ob ich noch 1-2 Jahre mit Performance Tuning warten sollte bis die Garantie abgelaufen ist (wobei toyota ja eigentlich 15 Jahre extended gibt) oder ob ichs gleich durchziehe und direkt "spaß" habe. Man ließt eben viel über kaputte Kupplungen bei den MT Versionen. Wenn Racechips auch nachvollziehbar sind (oder nur sehr umständlich zu verschleiern) dann könnte ich ja auch direkt ECU unlocken.
    Oxwall Community Software