en

    The Toyota Supra Community for all Supra generations

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    Erster Ölwechsel? | Forum

    Ich habe den vierstelligen Bereich erreicht und im Cockpit steht irgendwas von in 28.000 oder 29.000km Service. Im Handbuch steht auch alle 30.000km oder 2 Jahre Service. Aber was ist mit dem ersten Ölwechsel? Sollte ich den in Angriff nehmen oder was habt ihr da gemacht? Ist mein erster Neuwagen und ich bin da etwas unsicher...

    Hallo,

    Ich habe meinen ersten Ölwechsel + Filter bei 500km erledigt.

    Toyota gibt keine Einfahrkontrolle oder Ölwechsel vor. Erst bei 30000km.

    Hab es trotzdem gemacht um mein Gewissen zu beruhigen.

    Kostet ja nicht die Welt.

    Ich habe meinen bei 1500 km gemacht. Für den Motor ist es sicher besser, da fertigungsbedingt bestimmt einige Rückstände bleiben. Diese werden dann mit dem ersten Ölwechsel rausgespült.
    Aber das habt ihr dann alle selbst gemacht oder? Bzw nicht die Toyota Werkstatt machen lassen nehme ich an. Weil mir geht es genauso, bis der erste Kundenservice kommt verkaufe ich wsl ja das Auto fast schon wieder :D das dauert 4 -5 Jahre bis ich die Kilometer erreicht habe. Mir gehts da eigentlich eher um die Nachweisbakeit der Kilometer beim Verkauf, denn wenn ich erst in 4 Jahren den ersten Eintrag habe, kann ich verstehen wenn Leute des etwas skeptisch macht.
    Ne, da der Service bei der Supra ja bei Toyota online eingetragen wird, mache ich alle Wartungsarbeiten in der Werkstatt. 

    Ich weiß nicht, wie sich das bei einem Motorschaden auswirkt, wenn man sagt, dass man den allerersten Ölwechsel selbst gemacht hat. Da zählen sicherlich nur Toyotastempel, egal wieviel Ahnung man hat.

    Nach der Garantie sieht das wieder anders aus, da ich mittlerweile auch die Programme die Serviceintervalle zurücksetzen kann usw :P

    Hallo, das hatten wir hier schon mal: Inspektion / Wartungsplan im Toyota Supra Forum (toyota-supra.de)


    Stichwort CBS (condition based service), das Auto erkennt, wann es Service braucht. Alles darüber hinaus macht man natürlich fürs gute Gewissen.

    Nein nein ich rede nicht davon den Service zu umgehen, sondern das man ja eigentlich erst bei 30K Kilometer zum Autohaus sich ja melden sollte das man einen Termin für den Service braucht.

    Was ich meine ist. Das man schon nach 9.000 Kilometer anrufen oder eben online einen Termin ausmachen kann für einen Kundendienst? Obwohl es ja viel zu früh ist ?! Schieben sich dann nicht die ganzen Intervalle dann vor ?
    Klar kann man auch früher wechseln. Dann schieben sich aber auch alle Wechselintervalle vor. D.h. 1. Ölwechsel bei 9tkm 2. Wechsel bei 39tkm (oder 24 Monate).